Letzte Änderung:
21.07.2011

[Impressum]

Willkommen auf der Internetseite des
Instituts für Zellbiologie am Biederstein

[Aktuelles] [Lage] [Kontakt] [Jobbörse] [Sitemap]
Ludwig-Maximilans-Universität München

 

Frau Dr. Sabine Saller erhielt am 13. November 2010 den 1. Preis für das beste Poster beim 24. Jahreskongress der deutschen IVF Zentren.

Der Titel des Posters lautet:

Ovarielles Noradrenalin erhöht die Bildung von reaktiven Sauerstoffspezies (ROS) in humanen Granulosazellen unter Beteiligung des Noradrenalintransporters.
Saller S1, Kunz L1, Raffael S1, Berg D2, Berg U2 und Mayerhofer A1
1 Institut für Anatomie und Zellbiologie, CIPSM, Universität München
2 ART, Bogenhausen, München, Germany
___________________________________________________________________

Am 4. März 2009 erhielt Professor Artur Mayerhofer, Institut für Zellbiologie der LMU, den mit 5000 € dotierten Dietrich-Knorr-Preis der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie. Er und sein Team erforschten die Zellen der Wand der Samenkanälchen im menschlichen Hoden und haben dazu ein zelluläres Modell entwickelt. Sie fanden erstmals Hinweise darauf, dass diese Zellen Botenstoffe aussenden, die zu Fruchtbarkeitsstörungen beitragen können

Titel der Preisarbeit:

Exploring human testicular peritubular cells: identification of secretory products and regulation by tumor necrosis factor-alpha.
Schell C, Albrecht M, Mayer C, Schwarzer JU, Frungieri MB, Mayerhofer A. Endocrinology. 2008 Apr;149(4):1678-86

___________________________________________________________________

Frau Dr. Sabine Saller erhielt gleichzeitig einen Posterpreis der DGE!
                 

 

 

Sie sind hier:
Aktuelles